OÖ Landesrechnungshof

 

Der Landesrechnungshof
Der LRH wurde am 1.1.2000 als unabhängiges Prüfungs- und Beratungsorgan des Oö. Landtages eingerichtet.

Die internationalen Standards der unabhängigen öffentlichen Finanzkontrolle ist in den sogenannten „Deklarationen von Lima und Mexiko“ verankert. Das Oö. LRHG erfüllt die Kriterien dieser Deklarationen.
Wesentliche Parameter der Unabhängigkeit sind die
  • organisatorische und wirtschaftliche Unabhängigkeit von der Landesverwaltung
  • die Weisungsfreiheit gegenüber Landeshauptmann und Landesregierung
  • das Recht auf Initiativprüfung
  • das eigenständige Budget
  • die Personalhoheit
  • das Recht, der öffentlichen Berichterstattung


Er ist eine eigenständige - vom Amt der Landesregierung unabhängige - Organisationseinheit. Der LRH verhandelt sein Budget direkt mit dem Landtag. Jährlich stehen dem LRH etwa 2,6 Mio EURO zur Verfügung. Er hat die vollständige Personalhoheit.